Asiatisch Dutch Oven Fleisch Rezept Schwein

Massaman Curry mit Schweinebäckchen aus dem Dutch Oven

Massaman Curry mit Schweinebäckchen

Werbung | Dieses Gericht stellt für mich ein absolutes Highlight der letzten Monate dar. Das ist auch ziemlich leicht zu erahnen, wenn man mich ein wenig kennt. Ein Massaman Curry ist bei all den verschiedenen thailändischen Currys schon lange mein ausgemachter Favorit. Nicht ohne Grund war dieses Curry ursprünglich den Angehörigen des königlichen Hofes vorbehalten. Zumeist habe ich es mit Lammfleisch zubereitet, aber diese Variante mit Schweinebäckchen, und dann auch noch vom iberischen Schwein, hat es ganz nach oben auf meine Massaman Curry Hitliste geschafft. Zu guter letzt ist dieses Rezept auch deswegen ein Highlight, da es im Dutch Oven zubereitet wird. Dies ist natürlich keine Voraussetzung für ein leckeres Curry, aber es macht einfach mehr Spaß, und ich finde, dass es auch besser schmeckt.

Massaman Curry mit Schweinebäckchen

Massaman Curry

Ursprünglich aus dem südlichen Thailand kommend, hat das Massaman Curry schnell ganz Thailand erobert. Inzwischen sicherlich auch den Rest der Welt, oder zumindest all jene, die Liebhaber der thailändischen Küche sind. Der Duft von Kardamon, Zitronengras, Koriander und einer Vielzahl weiterer Zutaten ist aber auch einfach zu verführerisch. Und das passt eben wunderbar zu Schweinebäckchen. So ein Massaman Curry bzw. die dafür notwendige Currypaste kann man natürlich selber herstellen. Der Aufwand ist jedoch nicht zu unterschätzen. Da trifft es sich sehr gut, dass Chok Chai hervorragende, authentische Currypasten und weitere Zutaten der thailändischen Küche anbietet. Wer einmal diese Massaman Currypaste gerochen und gekostet hat, der wird schnell den Unterschied zur üblichen Paste aus dem Asia-Laden merken.

Massaman Curry mit Schweinebäckchen aus dem Dutch Oven

Wenn ihr ebenfalls authentische und leckere Produkte für euer Curry benutzen wollt, dann gibt es mit dem Code “altmarkbbq10” 10% Rabatt auf das Sortiment von Chok Chai!

Iberico Schweinebäckchen

Die Verwendung von Iberico Schweinebäckchen in asiatischen Gerichten hat es mir scheinbar angetan. so hatte ich auch schon mal ein Rezept für Schweinebäckchen im Bao Bun vorgestellt. Schweinebäckchen als klassische Stücke zum Schmoren eignen sich natürlich perfekt für die Zubereitung im Dutch Oven. Bei der Qualität mache ich da keine Abstriche, und das schmeckt man auch. Zuschnitte wie Secreto, Presa oder Pluma sind in der höchsten Qualitätsstufe von Iberico Fleisch GmbH ein fleischgewordener Traum. Dem stehen die Schweinebäckchen in 100% de bellota Qualität in nichts nach. Egal woher ihr eure Schweinebäckchen bezieht, achtet darauf diese noch ordentlich zu parieren und von überschüssigem Fett zu befreien.

Iberico Schweinebäckchen

Dutch Oven Curry

Viele thailändische Currys erfordern nur wenig Zeit, da das enthaltene Fleisch oftmals dünn geschnitten wird, und zum Kurzbraten geeignet ist. Ein Massaman Curry ist da schon generell die Ausnahme, da durch die Zugabe von Kartoffeln und zum Beispiel Lammfleisch längere Garzeiten notwendig sind. Bei Schweinebäckchen ist das natürlich erst recht der Fall. Zwei bis Zweieinhalb Stunden sollten wir ihnen schon geben bis sie butterweich sind. Das ist natürlich der ideale Job für einen Dutch Oven wie Mein Dopf* von BBQ-Toro.

Dutch Oven

Bei Angaben zur Menge der Briketts halte ich mich wie immer bei meinen Rezepten raus, denn das ist einfach von zu vielen Faktoren abhängig. Falls ihr euch an diesbezüglichen Tabellen für die Verteilung der Briketts haltet, benutzt diese als erste Orientierung und sammelt dann eure eigenen Erfahrungen. Je nach Wetter, Dutch Oven, verwendeter Briketts ist das immer ein wenig anders.

Schweinebäckchen im Dutch Oven

Im dem Fall hier sollte es leicht köcheln und dampfen. Beides erfüllt, also alles bestens. Und hauptsächlich Briketts unter dem Dutch Oven, das sind hier auch schon die einzigen Regeln für das Massaman Curry. Empfehlen kann ich euch übrigens Oliobric* oder McBrikett*. Beide halten die Temperatur ausreichend lange!

Massaman Curry aus dem Dutch Oven

Am besten genießt ihr euer Schweinebäckchen Curry dann mit duftendem Jasmin-Reis. Einfach ein wundervolles Gericht. Beim Schreiben dieses Beitrages bekomme ich schon wieder mächtig Lust darauf. Schnell noch leckere Iberico Schweinebäckchen besorgen…

Massaman Curry mit Schweinebäckchen

Massaman Curry mit Schweinebäckchen aus dem Dutch Oven

Massaman Curry mit Schweinebäckchen
Asiatisch, Dutch Oven, Fleisch, Rezept, Schwein

Zutaten

  • 1 kg Schweinebäckchen, pariert und von überschüssigem Fett befreit
  • 1 kg Kartoffeln, geschält und mundgerecht geschnitten
  • 6 Schalotten, mundgerecht geschnitten
  • 6 EL ganze, ungesalzene Erdnüsse
  • 600 ml Kokosmilch
  • 600 ml Wasser
  • 3 EL Massaman Currypaste
  • 3 EL Öl
  • 6 Kaffirlimetten-Blätter
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Fischsauce
  1. Die Schweinebäckchen im heißen Öl von allen Seiten im Dutch Oven scharf anbraten und herausnehmen.
  2. Im verbliebenen Fett die Massaman Currypaste anrühren und vermengen bis sie zu duften beginnt.
  3. Ein Drittel der Kokosmilch in den Dutch Oven geben und mit der Currypaste für zwei Minuten verrühren.
  4. Die Schweinebäckchen nun wieder hinzufügen und mit der restlichen Kokosmilch und dem Wasser aufgießen. Zucker, Fischsauce und Kaffirlimetten-Blätter unterrühren.
  5. Die Schweinebäckchen sollten knapp mit Flüssigkeit bedeckt sein, eventuell etwas nachfüllen.
  6. Den Deckel des Dutch Oven schließen, die Briketts oben und unten im Verhältnis 2/3 unten und 1/3 oben verteilen und die Schweinebäckchen darin für knapp 2 Stunden schmoren.
  7. Nach knapp 2 Stunden die Kartoffeln hinzufügen und weiter für 10 Minuten köcheln lassen.
  8. Dann die Erdnüsse hinzufügen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  9. Jetzt noch die Schalotten hinzugeben und nochmals 5 Minuten köcheln lassen.
  10. Anschließend zusammen mit Jasmin-Reis servieren!
  11. Guten Appetit!

 

(*) Die im Beitrag verlinkten Produkte sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ähnliche Beiträge

Pastrami vom Rinderherz – herzhaft lecker!

Waldemar

Rib Eye Steak vom Vollblut-Wagyu – Rückwärts gegrillt

Waldemar

Tri-Tip Steak aka Bürgermeisterstück

Waldemar

Hinterlasse einen Kommentar

BBQ Blog - Grillen - Food Lover - Asiatisches BBQ - Dutch Oven - Räuchern - Wursten - Genießen - Grill Fusion - Bewusst leben - Essen und Reisen

Diese Webseite benutzt Cookies, um dir den Besuch hier zu erleichtern. Ist ok! Mehr lesen