Dutch Oven Gemüse Rezept Vegetarisch

Spargel Frittata aus dem Dutch Oven

Spargel Frittata aus dem Dutch Oven

Werbung | Fritta was? Frittata wie die Italiener sagen. Im Endeffekt handelt es sich dabei um ein Omelett. Da die Spanier ihre Tortilla haben, wollten die Italiener wahrscheinlich auch ein eigenes Omelett. Oder was war zuerst da? Ich weiß es nicht! Im Gegensatz zum klassischen Omelett wird die Frittata, wie hier die Spargel Frittata, am Ende nicht umgeschlagen, sondern so belassen. Bei der Dicke wäre ein Umschlagen auch schwerlich möglich! Ein Vorteil so einer Frittata ist übrigens, dass sie sowohl warm, als auch kalt sehr gut schmeckt.

Spargel Frittata aus dem Dutch Oven

Spargel

Nun ja, es ist Spargelzeit, und wenn ich eine Frittata mache, dann ist die Idee mit einer Spargel Frittata daher nicht weit. Außerdem war es an der Zeit mal wieder etwas Vegetarisches zu kredenzen. Bei Spargel streiten sich die Gemüter zwar nicht so sehr wie bei Rosenkohl, aber auch hier gibt es Verächter und Genießer. Nachdem ich sozusagen mit weißem Spargel aufgewachsen bin, hat sich das Gefüge seit einigen Jahren deutlich Richtung grünem Spargel verschoben. Das trifft erst Recht zu, seit ich hier vor Ort frischen, regionalen grünen Spargel bekomme. Grüner Spargel lässt sich wunderbar Grillen, braucht nicht (oder kaum) geschält werden und überzeugt mich auch mit seinem Aroma.

Das heißt nicht, dass ich weißen Spargel inzwischen verachte. Keinesfalls, lassen sich damit doch ebenso wundervolle Gerichte, wie etwa ein japanisches Spargel Katsu, zubereiten.

Spargel Frittata aus dem Dutch Oven

Champignons

Ich dachte mir ich schreibe mal etwas über Champignons, schließlich sind sie ein weiterer Bestandteil dieser Frittata. Es wird sicherlich niemanden verblüffen, dass es die bekanntesten und beliebtesten Speisepilze sind. Das war aber nicht immer so, denn es gab Zeiten, da waren die Champignons eine Delikatesse und waren nur der gehobenen Schicht vorbehalten. Ich nehme inzwischen übrigens am liebsten braune Champignons, da sie ein nussigeres Aroma haben. Ach ja, und wenn eure Champignons am Stielansatz einen weißen Flaum aufweisen, dann ist das kein Schimmel und unbedenklich. Es handelt sich dabei um das Pilzmyzel, also den eigentlichen Pilz. Zumindest solange der Pilz selbst nicht schmierig und unappetlich aussieht. Die Champignons selbst sind wie alle Pilze nur die Fruchtkörper, so wie Äpfel am Apfelbaum. Vielleicht habt ihr auch mal Lust selber Champignons zu züchten*. Das geht ganz einfach, habe ich auch schon gemacht und ist auch für Kinder eine interessante Erfahrung.

Käse

Zu so einer Frittata gehört Käse. Da ich gleich zwei Deckel benutzt habe, gab es zum einen Feta, also Schafskäse. Zum anderen wurde Halloumi in der Frittata verteilt. Auch wenn Halloumi auf dieses Weise und nicht gegrillt gut war, so hat doch der Feta mit seiner aromatischen Art das Duell gewonnen.

Dutch Oven

So eine schöne Spargel Frittata schmeckt natürlich am besten, wenn sie draußen zubereitet wird. Da bietet sich zum einen eine Gusseisen-Pfanne an, aber es geht noch uriger, nämlich im Dutch Oven. Nicht wirklich im Dutch Oven, sondern im Deckel des Dutch Oven. Wir drehen dabei alles auf den Kopf: wir braten über Briketts im Dutch Oven Deckel an und stülpen dann den Topf auf den Deckel.

Spargel Frittata aus dem Dutch Oven

Am praktischsten geht das auf einem Dutch Oven Tisch*, auf dem ich mit zwei Deckeln und Töpfen hantiert habe. Ob euer Deckel Erhöhungen zum Abstellen hat oder nicht spielt keine Rolle, denn der Deckel kann auch einfach auf die Briketts gelegt werden. Ich hatte hier einen kleineren Dutch Oven mit Füßen* und einen größeren Dutch Oven ohne Füße* verwendet. Auf die Anzahl der verwendeten Briketts habe ich nicht geachtet. Einfach einen Anzündkamin* bestücken und dann auf dem Dutch Oven Tisch ausschütten. Wenn es im Deckel auf den Briketts brutzelt ist alles im Lot und wenn die Spargel Frittata anschließend mit den Briketts auf dem Topf irgendwann stockt, dann ist auch alles bestens. Ein für mich verlässliches Zeichen, dass die Anzahl der Briketts passt ist es, wenn es dampft oder bei Flüssigkeiten blubbert. Beim Kochen mit dem Dutch Oven sollte man es nicht verkomplizieren, dafür wurden die Dinger nicht entwickelt.

Spargel Frittata aus dem Dutch Oven

Spargel Frittata aus dem Dutch Oven

Spargel Frittata aus dem Dutch Oven

Rezept Bewerten
3 Bewertungen

Zutaten

    Für eine Frittata
  • 300g grüner Spargel
  • 200g Champignons
  • 150g Feta Schafskäse
  • 1 rote Zwiebel
  • 5 Eier
  • 100ml Milch
  • 100ml Mineralwasser
  • 1 TL Sapore di Maremma*
  • frisches Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Anbraten
  1. Den Spargel je nach Dicke und Konsistenz im hinteren Drittel schälen oder ungeschält belassen, anschließend die Spargelstangen dritteln.
  2. Die Champignons in Scheiben schneiden, die Zwiebel in halbe Ringe.
  3. Die Eier, Milch, Mineralwasser, kleingerupftes Basilikum und die Gewürzmischung verrühren. Ein wenig Salz und Pfeffer hinzufügen.
  4. Für eine Frittata einen halben Anzündkamin mit Briketts durchglühen lassen.
  5. Den Dutch Oven Deckel auf ein paar Briketts stellen und darin im Öl der Reihe nach Zwiebeln, Champignons und Spargelstücke anbraten.
  6. Anschließend mit der Eiermasse übergießen und den in kleine Stücke gebrochenen Feta in der Frittata verteilen.
  7. Den Topf auf den Deckel setzen und mit Briketts bestücken, so dass es im Dutch Oven zu dampfen beginnt.
  8. Nach 10 Minuten nachsehen, ob die Frittata bereits gestockt hat und fertig ist.
  9. Warm oder kalt genießen!
https://altmarkbbq.de/spargel-frittata-aus-dem-dutch-oven/

Spargel Frittata aus dem Dutch Oven

(*) Die hier beworbenen Produkte sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Die hier erwähnten Produkte von BBQ-Toro wurden mir von der Firma freundlicherweise kostenlos zur Verfügung gestellt. Unabhängig davon spiegelt der Beitrag meine persönliche und ehrliche Meinung wieder. Es wurden mir keine Vorgaben seitens der Firma gemacht.

Ähnliche Beiträge

Mojo Rojo – rote kanarische Sauce

Waldemar

Rote Meerbarbe in Panko-Habanero-Panade

Waldemar

Asiatische Ribs aus der Dutch Oven Pan

Waldemar

Hinterlasse einen Kommentar

* Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt. Weitere Informationen dazu unter den Datenschutzbestimmungen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

BBQ Blog - Grillen - Food Lover - Asiatisches BBQ - Dutch Oven - Räuchern - Wursten - Genießen - Grill Fusion - Bewusst leben - Essen und Reisen

Diese Webseite benutzt Cookies, um dir den Besuch hier zu erleichtern. Ist ok! Mehr lesen