Dutch Oven Gemüse Rezept Uncategorized Wurst

Grünkohl Eintopf mit Chorizo und Garnelen

Portugiesischer Grünkohl Eintopf im Dutch Oven

(Werbung) Grünkohl – eines dieser Gemüse , an dem sich die Geister scheiden. Früher habe ich ihn nie gemocht, und die klassischen Gerichte a la „Grünkohl mit Mettenden“ sagen mir auch bis heute nicht zu. Das mag auch daran liegen, dass der Grünkohl in diesen Rezepten zumeist bis zur Unkenntlichkeit zerkocht wird. Dabei hat er so viel wundervolles Aroma zu bieten, dass man nicht einfach so verschwenden sollte. In diesem Grünkohl Eintopf geht das Gemüse eine wunderbare Verbindung mit den anderen Zutaten ein.

Dieses Rezept hat es mir daher schon vor vielen Jahren angetan. Und da wir dieses Jahr auch Grünkohl im Garten haben, war es an der Zeit es mal wieder zu machen. Der muss auch gut schmecken, da er aufgrund von Blattläusen eine Menge Pflege benötigt hat. Natürlich im Dutch Oven von BBQ-Toro zubereitet, denn wir wissen ja alle, dass es im Dutch Oven nochmal besser schmeckt. Dies trifft auch in diesem Fall zu, denn auch ich habe dieses Rezept jetzt zum ersten, aber nicht zum letzten Mal im Dutch Oven zubereitet.

Die Menge der Zutaten könnt ihr natürlich nach eurem Belieben verändern. Wir verwenden zum Beispiel nicht allzu viel Grünkohl, um ein harmonisches Gleichgewicht herzustellen, aber macht ruhig einen richtigen Grünkohl-lastigen Eintopf daraus. Auch verwenden wir milde Chorizo, da uns die Schärfe der 3 Piri Piri vollkommen ausreicht. Scharf muss es aber sein, denn dieses Gericht soll ja an trüben Herbsttagen unsere Lebensgeister wieder erwecken.

Chorizo und Zwiebeln im Dutch Oven

Hier nun aber das Rezept für euch….

Grünkohl Eintopf mit Chorizo und Garnelen

Zutaten

  • 3 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150g Chorizo mild oder scharf
  • 300g Kartoffeln festkochend
  • 400g Grünkohl
  • 300 g Garnelen ohne Schale
  • 30g Pinienkerne
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Liter Hühnerbrühe
  • 3 eingelegte Piri Piri
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Msp. Kreuzkümmel
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

  1. Die kleingeschnittenen Zwiebeln und den Knoblauch im Olivenöl anschwitzen, mit dem Kreuzkümmel würzen.
  2. Die in Scheiben geschnittene Chorizo dazu und mitbraten.
  3. Die in Würfel geschnittenen Kartoffeln hinzufügen, kurz anrösten.
  4. Die Hühnerbrühe zugießen, den Zucker hinzugeben und zugedeckt 20 Minuten kochen lassen.
  5. Anschließend den in Streifen geschnittenen Grünkohl zufügen und weitere 10 Minuten kochen lassen.
  6. Schließlich noch die Garnelen hinzugeben und nochmals bei weiterhin geschlossenem Deckel für 5 Minuten kochen.
  7. In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer Pfanne anrösten.
  8. Die Piri Piri klein hacken und mit 4 EL Olivenöl und dem Abrieb einer halben Zitrone vermischen.
  9. Zum Abschluss die Pinienkerne unterheben und die Piri Piri -Mischung hinzufügen. Offen noch kurz kochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
https://altmarkbbq.de/gruenkohl-eintopf-mit-chorizo-und-garnelen/

Zutaten für Portugiesischen Grünkohl Eintopf

Der portugiesicher Grünkohl Eintopf ist nicht meine Erfindung. Ihr findet dazu einige Varianten im Internet, aber ich hoffe das euch meine zusagt. Und wie schon gesagt: aus dem Dutch Oven kann es nur gut werden.

(*) Die im Beitrag beworbenen Produkte sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ähnliche Beiträge

Wildschwein Burnt Ends

Waldemar

Iberico Schweinefilet – 100% de bellota

Waldemar

Pulled Pork Pide vom Pizzastein

Waldemar

Hinterlasse einen Kommentar

* Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt. Weitere Informationen dazu unter den Datenschutzbestimmungen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

BBQ Blog - Grillen - Food Lover - Dutch Oven - Räuchern - Wursten - Genießen - Bewusst leben - Essen und Reisen

Diese Webseite benutzt Cookies, um dir den Besuch hier zu erleichtern. Ist ok! Mehr lesen