Altmark BBQ
Fleisch Gemüse Resteverwertung Schwein

Bratwurst-Pfanne

Eine Bratwurst-Pfanne ist ein wunderbares und schnelles Essen!

Eine der besten Möglichkeiten sich kreativ beim Kochen und Grillen auzutoben ist aus meiner Sicht die Verwertung von Resten. Ganz zu schweigen davon, dass ich nichts verschwenden oder gar entsorgen möchte, so muss man eben mit dem Vorlieb nehmen was da ist, teils ergänzen und daraus etwas Essbares herstellen. Also gabe es eine Bratwurtst-Pfanne. Beschwerden über seltsame Kreationen ode dergleichen gab es hier zumindest noch keine!

Hier waren vom Tag zuvor noch etliche Nürnberger Bratwürste übrig, also klein geschnittenes Gemüse und Champignons dazu, Nudeln kochen und ab in die Pfanne.

Gewürzt wurde mit Erös Paprika von Puszta Peppers. Dieses geräucherte Chili hat ein wunderbar angenehmes Raucharoma, eine leichte Schärfe und eine Wahnsinns-Farbe! Inzwischen setzen wir es immer häufiger ein, ob zu Fleisch oder Gemüse.

Bratwurst-Pfanne aus Resten mit Gemüse und Nudeln sowie Erös Paprika

Ein paar weitere Champignons wurden mit selbstgemachter Bacon Jam und Frühlingszwiebeln gefüllt und indirekt auf den Grill gelegt. Etwas Bacon dazu, fertig!

Wie handhabt ihr das mit Resten? Habt ihr keine? Einfrieren? An den Hund verfüttern?

Ähnliche Beiträge

Sommerliches Grillvergnügen

Waldemar

Trockenes Massaman-Curry mit Outside Skirtsteak

Waldemar

Egg was first

Waldemar

Hinterlasse einen Kommentar

* Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt. Weitere Informationen dazu unter den Datenschutzbestimmungen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

BBQ Blog - Grillen - Food Lover - Dutch Oven - Räuchern - Wursten - Genießen - Bewusst leben - Essen und Reisen

Diese Webseite benutzt Cookies, um dir den Besuch hier zu erleichtern. Ist ok! Mehr lesen