Asiatisch Backen Fingerfood Gemüse Saucen und Dips Snack Vegetarisch

Asiatische Zucchini Pfannkuchen mit Prik Nam Pla

Asiatische Zucchini Pfannkuchen

Werbung | Hat euch die Zucchini-Schwemme im Garten fest im Griff! Habt ihr Zucchini inzwischen auf dreizehn verschiedene Arten zubereitet und wisst nicht weiter? Oder esst ihr einfach gern Zucchini? Wie auch immer, ich habe hier ein Rezept für euch, dass einfach lecker – und wie so oft bei Altmark BBQ – asiatisch daherkommt: Asiatische Zucchini Pfannkuchen! In meinem Fall waren es gelbe Zucchini, aber grüne Zucchini gehen natürlich genauso.

Asiatisch eben

Was ist denn nun asiatisch an diesen Pfannkuchen? Das sind hier weniger die Zutaten, als die dazu gereichten Dip-Saucen. Die asiatischen Zucchini Pfannkuchen beinhalten auch Mungbohnenkeimlinge und werden in Sesamöl ausgebraten, also durchaus auch asiatisch, bleiben aber ansonsten im Geschmack eher unaufällig. So richtig gut wird das jedoch mit den beiden Dips, und insbesondere mit dem Klassiker der thailändischen Dip-Saucen, der Prik Nam Pla. Diese Dip-Sauce vereint alles was diese Küche ausmacht, nämlich Schärfe, Salzigkeit, Säure und Süße. Und das beste ist, dass jeder den einzelnen Bestandteilen nach seinen Vorlieben eine bestimmte Gewichtung geben kann. Egal ob durch die Schärfe der Chilis oder die Menge der Fischsauce, etc.

Asiatische Zucchini Pfannkuchen

Die Pfannkuchen

Aber zurück zu den Asiatische Zucchini Pfannkuchen. Diese wurden auf einem meiner Lieblings-Spielzeuge zubereitet, dem Raketenofen*. Zum Einsatz kam auch meine neue Gusseisen Crepe-Pfanne*, und wenn man den Dreh mit dem Raketenofen erstmal ein wenig raus hat, dann ist es ein leichtes die gewünschte Hitze zu erzeugen und zu halten.

Crepe Pfanne

Asiatische Zucchini Pfannkuchen

Asiatische Zucchini Pfannkuchen

Eine zweite Sauce gab es auch noch zum Dippen, dieses mal jedoch eine gekaufte, die durchaus auch lecker daher kommt: eine scharfe Chili-Knoblauch-Sauce. Rollt man nun die asiatischen Zucchini Pfannkuchen und reicht die Dip-Saucen dazu hat man perfektes Fingerfood. Und wer bitte mag kein Fingerfood?

Asiatische Zucchini Pfannkuchen mit Prik Nam Pla

Zutaten

  • 1 Zucchini
  • 100g frische Mungbohnenkeimlinge
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 4 Eier
  • 1/2 Liter Milch
  • ca. 250g Mehl
  • Salz und Pfeffer
  • 4 EL Sesamöl zum Backen
    Für die Prik Nam Pla
  • 3 Chilis
  • Saft einer halben Limette
  • 3 EL Fischsauce
  • 2 EL Palmzucker
  • 2 EL Wasser
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  1. Die Zucchini grob raspeln, die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden, die Mungbohnenkeimlinge klein schneiden.
  2. Alle Zutaten zu einem Teig verrühren. Der Teig sollte noch leicht flüssig sein, also gegebenenfalls Mehl oder Milch noch hinzufügen.
  3. Die Pfannkuchen im Sesamöl bei mittlerer Hitze backen bis sie goldgelb sind. Herausnehmen und warmhalten bis alle Pafnnkuchen gebacken sind.
  4. Für die Prik Nam Pla die Chilis in Ringe schneiden, den Knoblauch klein schneiden und mit den übrigen Zutaten vermischen. Für das gewünschte Verhältnis von Schärfe, Säure, Salzigkeit und leichter Süße die Zutaten anpassen.
  5. Die gerollten Pfannkuchen dippen und genießen!

Asiatische Zucchini Pfannkuchen

(*) Die im Beitrag beworbenen Produkte sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ähnliche Beiträge

Bacon Jam selber machen

Waldemar

Pulled Pork im Blätterteig

Waldemar

Japanische Bacon Bomb

Waldemar

Hinterlasse einen Kommentar

* Dieses Formular speichert Ihren Namen, Ihre Email Adresse sowie den Inhalt. Weitere Informationen dazu unter den Datenschutzbestimmungen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

BBQ Blog - Grillen - Food Lover - Asiatisches BBQ - Dutch Oven - Räuchern - Wursten - Genießen - Grill Fusion - Bewusst leben - Essen und Reisen

Diese Webseite benutzt Cookies, um dir den Besuch hier zu erleichtern. Ist ok! Mehr lesen