Asian Fusion Asiatisch Dutch Oven Fleisch Rezept Schwein

Asiatische Ribs aus der Dutch Oven Pan

Asiatische Ribs in der Dutch Oven Pan von BBQ-Toro
zum Rezept springen

(Werbung) Habe ich schon mal erwähnt, dass ich diverse Dutch Oven besitze und diese vor allem in der kalten Jahreszeit oft und gerne einsetze? Eine Dutch Oven Pan (hier ein neueres Modell*) stellt da eine wunderbare Ergänzung dar. Die Firma BBQ-Toro hat mir freundlicherweise eine Dutch Oven Pan zur Verfügung gestellt. Ich hatte da auch sofort eine Idee, die schon auf ihre Umsetzung wartete: Asiatische Ribs

Dutch Oven Pan

Ein Einbrennen war nicht mehr nötig, da diese bereits eingebrannt hier ankam. Ein tolles Feature, dass mir sofort auffiel, ist die Kabeldurchführung für ein Grillthermometer. Das hab ich auch gleich genutzt und konnte so die Anzahl der Briketts genau nach meinen Vorstellungen regulieren. Auch die enormen Ausmaße wissen zu begeistern. Topf und Deckel haben zusammen ein Fassungsvermögen von knapp 11 Litern und ein Innenmaß von ca. 30cm x 28cm x 8cm. Da passt was rein, und dementsprechend wiegt die Dutch Oven Pan auch 11kg.

Dutch Oven Pan von BBQ-Toro

Asiatische Ribs aus der Dutch Oven Pan

Ich hatte ja schon oft Ribs in allen erdenklichen Varianten vom Grill, Smoker oder auch aus dem Backofen gemacht. Nun wurde es Zeit für meine ersten Ribs aus dem Dutch Oven, und zwar Asiatische Ribs. Es gibt für mich nichts schöneres als Grillen und Barbecue mit den Aromen und Gewürzen der asiatischen Küche zu kombinieren. Genau das ist hier auch passiert, und wunderbar gelungen. Hier eine kleine Diashow, Rezept weiter unten!

Im Original kommt eine asiatische BBQ-Sauce auf Pflaumenbasis zum Einsatz, die ich gerade entwickle, und die hier ihren ersten Testlauf hatte. Als Alternative empfehle ich zum Beispiel eine koreanische Bulgogi-Marinade*. Das gibt dem asiatischen Einschlag eine zwar ganz andere, aber trotzdem sehr interessante Note. Natürlich geht auch irgendeine andere Sauce eurer Wahl.

Asiatische Baby Back Ribs in der Dutch Oven Pan von BBQ-Toro

Wie gefällt euch das Rezept? Liebt ihr auch asiatische Aromen und Gewürze? Hinterlasst doch einen Kommentar!

(*) Die im Beitrag beworbenen Produkte sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Die Grillpfanne wurde mir von der Firma BBQ-Toro freundlicherweise kostenlos zur Verfügung gestellt. Unabhängig davon spiegelt der Beitrag meine persönliche und ehrliche Meinung wieder. Es wurden mir keine Vorgaben seitens der Firma gemacht.

Ähnliche Beiträge

Hähnchenkeulen in Puszta-Panko-Panade

Waldemar

US T-Bone Steak mit Chimichurri

Waldemar

Gegrillte Doraden aka Goldbrassen

Waldemar

Hinterlasse einen Kommentar

BBQ Blog - Grillen - Food Lover - Asiatisches BBQ - Dutch Oven - Räuchern - Wursten - Genießen - Grill Fusion - Bewusst leben - Essen und Reisen